suchen

Neue Bilder

Phönix Pfalzgrafenweiler 1926 e. V.
Phönix veranstaltet 31. Ortspokalturnier / REMAX stiftet Pokale und Preisgelder Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manuel Heinzelmann   
Montag, den 29. November 2010 um 21:43 Uhr

Es ist bereits Tradition zum Jahresbeginn: Zum 31. Mal veranstaltet der Phönix Pfalzgrafenweiler vom 3. Januar bis zum 6. Januar 2011 das Ortspokalturnier. Zum zweiten Mal ist REMAX als Hauptsponsor dabei und stiftet sowohl Pokale als auch die Preisgelder.

Es ist ein Turnier für Jedermann! Abgeschafft ist seit letztem Jahr die "Pfalzgrafenweiler"-Regel. Das heißt, dass seit 2010 auch Spieler eingesetzt werden können, die nicht in Pfalzgrafenweiler wohnen oder Vereinsmitglied sind. Eingeteilt ist das Turnier in drei Spielklassen: In der Offenen Klasse (Jahrgang 1995 und älter) wird der offizielle Ortspokal ausgespielt. Jeweils drei Feldspieler und ein Torhüter sorgen für schnelle Spiele in der Halle, die mit einer Rundum-Bande ausgestattet ist. Etwas gemächlicher, aber nicht weniger filigran geht es in der Klasse der Alten Herren (Jahrgang 1981 und älter) zur Sache. Die Jugendmannschaften (1995 – 1999) runden das Turnier ab.

Eine Mannschaft besteht aus drei Feldspielern (Jugend: vier Feldspieler) und dem Torwart. Insgesamt können pro Mannschaft 8 Spieler gemeldet werden. In der offenen Klasse dürfen sich nur zwei aktive Spieler auf dem Spielfeld befinden. Als aktiver Spieler zählt, wer dem Jahrgang 1992 bis 1982 angehört und an einem Verbandsrundenspiel im Jahr 2010 teilgenommen hat.

Anmeldungen werden von AH-Leiter Roland Günther (07445/3240, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) und Dietmar Schulz (07445/2354, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) entgegengenommen. Anmeldeschluss ist am 12. Dezember, die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro! Hier gibt´s das Anmeldeformular.

 
Schnee im Schwarzwld - Kompletter Spieltag abgesagt / Winterpause somit erreicht Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manuel Heinzelmann   
Donnerstag, den 25. November 2010 um 20:44 Uhr
Der gesamte Spieltag am 28. November 2010 ist abgesagt. Die winterlichen Wetterverhältnisse erlauben keine Durchführung des angesetzten Spieltags. Die Spiele der Ersten und Zweiten Mannschaft gegen den SV Huzenbach fallen somit aus. Nachgeholt wird der Spieltag erst im Jahr 2011. Am 13. März ist es so weit. Bis dahin dürfen sich die Spieler um Trainer Patrick Störzer erst einmal in die Winterpause verabschieden. Das fürheute angesetzte Training fällt aus.

Zwei gemeinsame Termine der Aktiven stehen in diesem Jahr jedoch noch an. Am 4. Dezember bewirtet die Mannschaft den Weihnachtsmarktstand, am 11. Dezember findet die Weihnachtsfeier mit Go-Kart-Fahren und anschließender Feier statt. Genauere Infos werden noch bekannt gegeben.
 
2:0-Führung in Alpirsbach reicht nicht für Zählbares / Zweite siegt knapp mit 2:1 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manuel Heinzelmann   
Dienstag, den 23. November 2010 um 21:58 Uhr

Die Seuche haftet dem Phönix weiter an. Auch in Alpirsbach konnte die Erste Mannschaft nichts Zählbares einheimsen. Nach einer 2:0-Führung durch die beiden Gebhardt-Brüder drehten die Gastgeber noch vor dem Halbzeitpfiff in eine 3:2-Führung. In der stärksten Phase des Phönix sorgten die Alpirsbacher mit einem Elfmetertreffer für die Vorentscheidung, in der Schlussminute stellten sie den 5:2-Endstand her. Hier gibt´s die Bilder, der Spielbericht folgt.

Im Vorspiel siegte die Phönix-Zweite mit 2:1. Matthias Schatz brachte den Phönix früh in Führung, den Siegtreffer erzielte Stefan Riemer mit einem sehenswerten Distanzschuss. Die Bilder gibt´s hier, der Spielbericht folgt.

Beim Tippspiel gehen die Heinzelmann-Festspiele weiter. Schatzmeister Kurt holte sich gemeinsam mit Michi Vogelgsang und Yvonne Wahl den Tagessieg (7 Punkte!), Fotografin Moni führt in der Gesamtwertung.

 
Phönix kassiert weitere Niederlage / 2:4 bei FC Kickers Lützenhardt Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manuel Heinzelmann   
Sonntag, den 14. November 2010 um 17:11 Uhr

Das Lokalderby bei den FC Kickers Lützenhardt ging für den Phönix in die Binsen. 2:4 unterlag das Team von Trainer Patrick Störzer und verpasste es, wichtige Punkte zu sammeln. Die Luft nach unten wird zusehends dünner. Marcel Gebhardt hatte die Mannschaft früh mit 1:0 gebracht, doch die Gäste drehten das Ergebnis zwischenzeitlich auf 1:4. Das 2:4 von Patrick Gebhardt kam zu spät, um noch eine Aufholjagd einleiten zu können. Den Bericht gibt´s hier, und hier die Bilder.

Beim Tippspiel konnte sich an diesem Spieltag "Schatzmeister" Kurt Heinzelmann den Tagessieg mit 5 Punkten holen, punktglich mit Maze Schatz. In der Gesamtwertung hat sich Michael Braun an die Spitze geschoben, der Moni Heinzelmann (heute nur mit 1 Punkt) von der Spitze verdrängt hat. Es folgen Maze Schatz, Jan Schleh und Roland Günther auf den weiteren Plätzen.
 
Schlachtplatte beim Phönix Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manuel Heinzelmann   
Donnerstag, den 11. November 2010 um 20:15 Uhr

Der Phönix Pfalzgrafenweiler veranstaltet Mitte November traditionell seine Schlachtplatte im Sportheim.

An folgenden Terminen:

Donnerstag     18.11.2010         ab      17.00 Uhr
Freitag            19.11.2010         ab      17.00 Uhr

Samstag          20.11.2010        ab      11.00 Uhr

An allen Tagen auch Straßenverkauf im Sportheim an der Siemensstraße

 
Lokalderby bei den Kickers Lützenhardt Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manuel Heinzelmann   
Mittwoch, den 10. November 2010 um 22:42 Uhr

Nicht nur geografisch, auch in der Tabelle sind der Phönix und der FCK Lützenhardt Nachbarn. Beide Teams haben mit aktuell 16 Zählern den Anschluss ans obere Tabellendrittel verloren und werden am Sonntag darum kämpfen, dass der Abstand zum Tabellenende nicht weiter schwindet. Personell geht der Phönix weiter auf dem Zahnfleisch. Voraussichtlich kehren jedoch Patrick Gebhardt und Nico Nichaew ins Team zurück. Die Zweite Mannschaft hat am Wochenende spielfrei.

Sonntag, 14. November 2010, 14.30 Uhr
FCK Lützenhardt - Phönix

 
Phönix hat gegen Tabellenführer Glatten das Nachsehen / Zweite siegt 3:2 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manuel Heinzelmann   
Montag, den 08. November 2010 um 21:26 Uhr

Die Lage beim Phönix wird nicht besser. Mit der vierten Niederlage in Folge ist die Mannschaft von Patrick Störzer mittlerweile auf den 10. Tabellenplatz abgerutscht. Gegen den Tabellenführer SV Glatten hatte die Truppe mit 0:2 das Nachsehen. Bilder gibt´s hier, der Spielbericht ist hier zu lesen.

Die Phönix-Zweite konnte im Vorspiel auch dank des Einsatzes der halben AH einen 3:2-Erfolg feiern. Claudio Roma (2) und Lars Kühnle waren die Torschützen beim Sieg. Die Bilder gibt´s hier. Hier gibt´s den Spielbericht.

Beim Tippspiel konnte sich endlich einmal der geballte Fußballsachverstand den Tagessieg sichern :-). Die Gesamtführung bleibt in der Hand von Moni Heinzelmann.

 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 Weiter > Ende >>

Seite 51 von 54