phoenix-news.de


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w005f639/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Aktive 2014/2015


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w005f639/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Jugend


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w005f639/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Alte Herren


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w005f639/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Verein


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w005f639/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Interaktiv


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w005f639/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

suchen

Neue Bilder


Kreisliga A1 2010/2011
Spielbericht - 1. Spieltag

Sonntag, 22. August 2010 - 15:00 Uhr
Phönix Pfalzgrafenweiler SV Alpirsbach-Rötenbach

Phönix Pfalzgrafenweiler

SV Alpirsbach-Rötenbach


1


4


Startaufst.
Ein- / Auswechslungen
60' ausgewechselt Schmidt, Niko (Abwehr)
eingewechselt Bosch, Joachim (Mittelfeld)

Ereignisse

ToreTore

  • Marcel Gebhardt 39'

    VorlagenVorlagen

    • Bernhard Hohl 39'

      MinutenMinuten

      • André Schmiech (90)
      • Michael Braun (90)
      • Alexander Jordan (90)
      • Heiko Schleeh (90)
      • Tobias Vischer (90)
      • Jan Schleh (90)
      • Alex Weiß (90)
      • Nico Nichaew (90)
      • Marcel Gebhardt (90)
      • Bernhard Hohl (90)
      • Niko Schmidt (60)
      • Joachim Bosch (30)

        Zusammenfassung

        Führung gegen Alpirsbach aus der Hand gegeben

        Phönix I - SV Alpirsbach-Rötenbach I 1:4 (1:0). Die Mannschaft von Patrick Störzer ist die mit einer Heimniederlage in die neue Spielzeit gestartet. Gegen die Klosterstädter setzte es eine zum Schluss zu hohe 1:4-Pleite, dabei hatte der Phönix zur Halbzeit noch mit 1:0 geführt. Schon in der ersten Minute setzte der Phönix die erste Duftmarke. Einen Rückpass von Marcel Gebhardt beförderte Spielführer Alex Weiß in Richtung SVA-Gehäuse, doch die vielbeinige Abwehr warf sich dazwischen. In der Folgezeit kontrollierte der Phönix das Spielgeschehen aus einer gut sortierten Defensive um Michael Braun, Heiko Schleeh und Alex Jordan heraus. Niko Schmidt (28. Minute), erstmals in der Anfangsformation der Ersten Mannschaft, schloss ein Nichaew-Zuspiel selbstbewusst ab, sein Schuss landete neben dem Gehäuse. Ebenso wie ein Kopfball von Tobias Vischer (36.) im Anschluss an eine Flanke vom quirligen Marcel Gebhardt. André Schmiech, der für die neue Spielzeit als Torhüter reaktiviert werden konnte, zeichnete sich in der 38. Spielminute aus, als er einen abgefälschen Schuss entschärfte. Quasi im Gegenzug die verdiente Phönix-Führung. Nico Nichaew schickte Bernhard Hohl in die Tiefe, dessen Hereingabe verarbeitete Marcel Gebhardt (39.) zum 1:0. Eine Volley-Abnahme von Nico Nichaew (42.) konnte der SVA-Keeper parieren, so dass es mit einer 1:0-Führung in die bei den sommerlichen Temperaturen herbeigesehnte Halbzeitpause ging.

        Auch nach dem Seitenwechsel wirkte der Phönix entschlossener und fiter. Ein Schuss von Alex Weiß (54.) landete am Außennetz. Marcel Gebhardt hatte dann gleich zwei Mal die 2:0-Führung auf dem Fuß. In der 56. Minute klatschte sein satter Schuss vom Pfosten zurück ins Feld. Bei seinem 50-Meter-Solo (60.) ging ihm zum Schluss die Kraft aus. André Schmiech (62.) rettete dann reflexstark vor einem Alpirsbacher Angreifer, doch nach 68 Minuten war er geschlagen. Ein Befreiungsschlag von Libero Michael Braun landete bei einem Alpirsbacher Angreifer, der seinen Sturmpartner Dominik Weber zum Ausgleich schickte. Ebenfalls ein Ballverlust im Aufbauspiel, diesmal verlor Jan Schleh einen Zweikampf, führte zum 1:2, das letztlich Thomas Kalmbach (73.) erzielte. Patrick Pfau (83.) durfte sich mit einem satten 20-Meter-Schuss in die Torschützenliste eintragen, ebenso wie Stefan Frick (90.), der im Anschluss an einen Freistoß abstaubte und die zu hoch ausgefallene Phönix-Niederlage besiegelte.